Ich sollte doch ins Bett …

aber nachdem mir mein Freund Rolf schon so lange in den Ohren liegt ;-) schreibe ich noch etwas.

Nur kurz, so als Lebenszeichen.
Habe heute  viel Zeit damit verbracht, die Homepage meiner Band auf Vordermann zu bringen.
Sie liegt noch auf dem Testserver und ist deshalb noch nicht sichtbar. Sobald sie online ist, wird hier der Link erneut erscheinen.

Dann wollte ich mir schon lange mal die Zeit nehmen, um über meine neueste Errungenschaft zu berichten:
Das G-System von t.c. electronic -
Was das ist?
Ein sehr ausgeklügeltes Multieefektgerät für Gitarristen. Hier ein paar Goodies:
- grosse beleuchtete Fuss-Taster
- 4 Loops für eigene Bodentreter oder sonstige Effektgeräte
- 9V Stromversorgung (samt Kabel) für diese Effektgeräte
- bis zu 4 externe Controler Pedale anschliessbar (und programmierbar)
- viele t.c. - typische Effekte
Das ist nur ein kleiner Auszug.
Wie gesagt, wenn ich das Gerät mal halbwegs im Griff hab - wer gibt mir Zeit … - dann werd ich intensiver darüber berichten.

Jetzt aber Euch allen erst mal eine gute Nacht -

Ich glaub, ich muss die Hasen noch in den Stall bringen……
Wie mich das freut….

5 Kommentare zu “Ich sollte doch ins Bett …”

  1. Rolf André meint:

    Endlich gibt’s hier wieder mal was zu lesen :-) !

    Also ich schenk Dir etwas Zeit: von hier –> [ ]

  2. Rolf André meint:

    Ach, manno… total verstümmelt mein Kommentar :-(
    Wollte Dir Zeit von hier –> [ ]

  3. Rolf André meint:

    Witzig, witzig, hab wohl grad einen Bug (oder ist’s ein Sicherheitsfeature ;-) ? ) in der Blog-Software gefunden… deshalb sind meine obigen Kommentare alle so verstümmelt. Und Du kommst dadurch zu einem neuen Kommentar-Rekord für einen Blog-Beitrag ;-)

  4. ath meint:

    Aber was genau wolltest Du denn schreiben?
    Welche Zeichenkette hat den Blog überfordert?

  5. Rolf André meint:

    Ach, inzwischen ist auch bei mir der Groschen gefallen ;-)
    Wie wird denn in HTML eine Zeile zum Kommentar ? … Genau, ich wollte Dir von hier [ ] bis hier Zeit schenken und um Anfang und Ende deutlich zu markieren, hab ich mit Pfeilen darauf hingewiesen. So ‘–>’ geht, aber andersrum… ;-)

Kommentieren ?